Praxis für Tier-Natur-Heil-Kunde im Paffenwinkel

Akupunktur

Die Akupunktur basiert auf einer Jahrtausende alten chinesischen Behandlungsmethode, bei der Störungen oder Blockaden der Energiebahnen (Meridiane) des Körpers von außen wieder ins Gleichgewicht gebracht werden können.

Über bestimmte Hautflächen, den Akupunkturpunkten, nehmen diese Meridiane mit der Körperoberfläche Kontakt auf.

Wenn durch Krankheit oder Narben (z.B. von Operationen) dieser Energiefluss gestört ist, werden dem Organismus durch Reizung dieser Akupunkturpunkte mittels einer Nadel, Lasers oder Moxen (Erwärmen) Heilimpulse zugeführt, die das Energiegleichgewicht wieder herstellen können.

Mittels der Bioresonanz ist es mir möglich – völlig schmerzlos – diese Akupunkturpunkte gezielt zu aktivieren, die entstandene Blockaden zu lösen und die Energiebahnen wieder zum Fließen zu bringen, ohne dazu Nadeln oder andere Instrumente benutzen zu müssen. Ein unsagbarer Vorteil für unsere großen und kleinen vierbeinigen Lebensgefährten!

Insbesondere bei Patienten mit chronischen Erkrankungen kann durch den Einsatz der Akupunktur oftmals eine deutliche Linderung der Beschwerden und Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden.