Praxis für Tier-Natur-Heil-Kunde im Paffenwinkel

Schüssler-Salze

Der Arzt Dr. Schüssler (1821-1898)  erforschte im 19. Jahrhundert die Ursachen für Erkrankungen. Er kam zu der Erkenntnis, dass viele Krankheiten durch ein Ungleichgewicht des Mineralhaushalts in den einzelnen Zellen verursacht werden. Dr. Schüssler entdeckte die gesundheitsfördernde Wirkung von verschiedenen Mineralsalzen. Er wies nach, dass diese Mineralsalze für die Ernährung der Zellen besonders wichtig sind. Er fand 12 solcher Mineralsalze und nannte sie wegen ihrer großen Bedeutung für die Zellfunktion biochemische Funktionsmittel. Auch erforschte Dr. Schüssler, dass die Zellen diese Mineralsalze am besten in homöopathischer Form aufnehmen und verwerten können. Die von Dr. Schüßler eingeführten Mineralsalze haben zellregulierende und aufbauende Funktion.